Online-Seminare

Klasse Klima goes online – kommst du mit?

In April und Mai bieten wir drei spannende, interaktive Online-Seminare zu verschiedenen Facetten der Umweltpsychologie an:

21.04. (16-19 Uhr): Vom Wissen zum Handeln – Ein umwelt-psychologisches Modell zur Förderung nachhaltigen Verhaltens

Das Seminar hat bereits stattgefunden. Eine Wiederholung ist geplant.

05.05. (16-19 Uhr): Reflexion geänderter Handlungssituationen – Krisen als umweltpsychologische Handlungsfenster

Beschreibung: Ziel dieses interaktiven Workshops ist es zu reflektieren, wie eine akut stark geänderte Handlungssituation genutzt werden kann, um aus Gewohnheiten auszubrechen und nachhaltige, klimaschützende Verhaltensweisen aufzubauen. Inhaltlich wird die Reflexion mit umweltpsychologischen Aspekten insbesondere zu Gewohnheiten und Verhaltensabsichten aufgefangen. Vorwissen zum umweltpsychologischen Verhaltensmodell (siehe kostenlos herrunterladbares Handbuch) sind hilfreich, aber nicht notwendig für eine Teilnahme. Ein weiteres Ziel ist es, die Methode der Reflexion und ihre Eignung für die Arbeit mit Schüler*innen zu diskutieren. Teilnehmende, die nicht mit dieser Zielgruppe arbeiten, können vorher den Workshop verlassen. Voraussichtlich 2/3 Interaktion bzw. angeleitete Reflexion, 1/3 Input.

19.05. (16-19 Uhr): Was uns bewegt – Motive kollektiven Handelns

Beschreibung: Ziel des Online-Seminars ist es die Motive kollektiven Handelns kennenzulernen. Grundlage hierfür ist das erweiterte Social Identity Model of Collective Action von Martijn van Zomeren. Wir fragen uns in diesem Webinar, warum manche Menschen bspw. auf die Straße gehen – und andere nicht. Wir werden überlegen, wie sich dieses theoretische Wissen auf die Praxis übertragen lässt. Neben einem starken Fokus auf Schüler*innen wollen wir bei Kleingruppen darauf achten, dass auch Personen, die nicht im Kontext Schule aktiv sind, einen Diskussionsraum bekommen. Voraussichtlich 1/3 Interaktion und 2/3 Input.

Jedes Seminar geht von 16 bis 19 Uhr (inkl. Pause). Bitte beachte: Die Anmeldung ist verbindlich. Weitere Informationen erhältest du nach Anmeldung.