Schulangebote gestalten

© Jörg Farys

Du möchtest dich für Klimaschutz einsetzen? Als Multiplikator*in bei Klasse Klima hast du die Gelegenheit dazu!

Gemeinsam mit uns entwickelst du spannende Projekttage, in denen du mit Schüler*innen der 5. bis 13. Klasse erprobst, wie sie für den Klimaschutz aktiv werden können: in ihrem privaten Umfeld, an ihrer Schule und durch politisches Engagement. Du führst die Projekttage dabei immer in einem Team gemeinsam mit anderen Multiplikator*innen durch.

Als Multiplikator*in bei Klasse Klima kannst du
* junge Menschen dazu befähigen, sich für den Klimaschutz einzusetzen
* lernen, souverän vor einer Gruppe zu stehen
* dich mit Gleichgesinnten austauschen
* dazu beitragen, die Schulstrukturen klimafreundlicher zu machen
* lernen, wie du spannende Bildungsangebote konzipieren kannst
* Schülerinnen und Schülern eine spannende Abwechslung zum Schulalltag bieten
* und natürlich viel Spaß haben!

Für die Durchführung von Klasse Klima-Projekttagen stellen wir dir gern eine Bescheinigung deines ehrenamtlichen Engagements aus.

© Björn Bernat

Unsere Regionalkoordinierenden unterstützen dich in mehreren Bundesländern direkt vor Ort. Sie vermitteln dir den Schulkontakt, organisieren Treffen und helfen dir mit pädagogischem und methodischen Know-how.

Du kommst aus Berlin/Brandenburg?
Dann melde dich gern beim Regionalkoordinierenden Tobias unter
tobias.bach@bundjugend.de

Du kommst aus Niedersachsen?
Dann melde dich gern bei der Regionalkoordinierenden Jana unter jana.hoebermann@bundjugend.de

Du kommst aus Hessen?
Dann melde dich gern beim Regionalkoordinierenden David unter
david.meister@bundjugend.de

Du kommst aus Thüringen/Sachsen/Sachsen-Anhalt?
Dann melde dich gern beim Regionalkoordinierenden Max unter
max.ramezani@bundjugend.de

Du kommst aus NRW?
Dann melde dich gern bei der Regionalkoordinierenden Jana unter
jana.roes@bundjugend-nrw.de