Emely, Schülerin aus Freiberg, über den Besuch von Klasse Klima an ihrer Schule:
Das Projekt „Klasse Klima“ hat uns sehr gut gefallen. Bei einer aufregenden Stadtrallye, im Rahmen des naturwissenschaftlichen Profils Klasse 8, durch Freiberg haben wir sehr viel über das Klima und den Klimaschutz gelernt.

Zusammen mit der Regionalkoordinatorin Sachsens, Antje Mathaj, den Geoökologiestudenten Louis und Elli sowie unserer Profillehrerin sind wir dem klimaschädlichen Konsum auf der Spur gegangen. In drei Gruppen besuchten wir verschiedene Läden, wie zum Beispiel den Eine-Welt-Laden, den Bioladen Querbeet und die Bäckerei Möbius. Dort informierten wir uns über die angebotenen Waren. Wo kommen sie her? Werden sie fair gehandelt? Und was passiert eigentlich mit den unverkauften Waren am Ende des Tages? Wir haben wirklich viel gelernt und können das Projekt nur weiterempfehlen.