Monthly Archives: Oktober 2017

­

Meine Plastiktüte verursacht den Klimawandel?

27. Oktober 2017|

Im Rahmen der Projekttage an der Friedrich-Kammerer-Gemeinschaftsschule haben sich 19 Schüler*innen aus der 5. bis 7. Klasse mit dem Thema Plastikmüll beschäftigt und sich die Frage gestellt, was der (Plastik-) Müll eigentlich mit dem Klimawandel zu tun hat.

Wo begegnet uns überall im Alltag Plastik? Es hat gar nicht lange gedauert, bis wir eine Liste mit […]

Moore – Umhüllt von Mythen und Sagen

23. Oktober 2017|

Aber was hat der Klimawandel mit dem Moor zu tun? Dieser Frage sind wir während einer Projektwoche in Hamburg nachgegangen. Am ersten Tag haben wir das Moor genau unter die Lupe genommen und überlegt, warum Moore mehr Schutz benötigen. Die nächsten Tage waren wir direkt im Moor, wo fleißig entkusselt wurde. So bekamen wir die […]

Was hat eigentlich Fleischessen mit dem Klimawandel zu tun?

12. Oktober 2017|

An einer Kölner Gemeinschaftshauptschule haben wir uns vom 18.-22.09.2017 im Rahmen einer Projektwoche gemeinsam mit 11 Schülerinnen und Schülern mit dieser und anderen Fragen auseinandergesetzt – und zwar ganz im Klasse Klima Stil! Selbstgemachtes Popcorn durfte da im Klima-Kurzfilm-Kino natürlich genau so wenig fehlen wie der selbstgemachte Döner – der sogar komplett ohne Tierprodukte auskam. […]

Klimafreundlich konsumieren – geht das überhaupt?

5. Oktober 2017|

Smartphone, Jeans und Co. – was hat das mit unserem Klima zu tun? Diese Frage stellten sich 14 Schüler*innen der (Werk-)Realschule in Gengenbach an ihren Projekttagen vom 22.-24. Mai. Am ersten Tag ging es zunächst allgemein darum, herauszufinden, wodurch im Alltag überall CO2 produziert wird und was es heißt, klimafreundlich zu konsumieren. Erfreulicherweise wussten die […]