Monthly Archives: Mai 2017

­

Produktionsschule goes Klasse Klima

26. Mai 2017|

Die inspirierende Mitarbeit bei Klasse Klima gibt sogar den jungen Erwachsenen der Produktionsschule „low-tec“ in Düren die Möglichkeit etwas über die Umwelt und ihr Zutun zu lernen. Die meisten der Teilnehmer*innen wollen dort ihren Hauptschulabschluss nachmachen und haben die Möglichkeit, erste Eindrücke des Arbeitslebens zu sammeln. Obwohl sie sich bei den „Klasse-Klima-Angeboten“ auf absolut neuem […]

Herzlichen Dank für die tollen Einsendungen!

24. Mai 2017|

Wir haben 25 spannende Einsendungen erhalten, schauen sie gerade durch und sind begeistert. Am 30.05. findet die Jury-Sitzung statt und wir freuen uns schon auf die finale Auswahl – obwohl das bestimmt nicht einfach wird! Danach informieren wir die Bewerber*innen zeitnah. Merkt Euch gerne die Preisverleihung vor, die am 21. Juni in Berlin stattfindet. Wir […]

Wildkräuter für den Klimaschutz

20. Mai 2017|

Gemeinsam entdeckten 15 motivierte Workshopteilnehmer*innen in Mainz, welche Heilpflanzen und Wildkräuter jetzt wachsen und spürten direkt für ihr gemeinsames Mittagessen einige gesunde Salat- und Pesto-Zutaten auf:

Löwenzahn, Brennnesseln, Gundermann, Schafgarbe, Knoblauchsrauke und Vogelmiere sind schmackhaft, regional und gesund!

Nachmittags widmeten sie sich der Herstellung von Beinwell- und Ringelblumensalben auf Basis von Olivenöl, Bienenwachs und Lanolin. Am Ende […]

„Was glaubst du denn…?“

19. Mai 2017|

Von Pavianen, Stempeln und Klasse Klima- Aktionstag im Kölner Zoo.

Zahlreiche Veranstalter*innen – darunter natürlich auch die BUNDjugend mit dem Projekt „Klasse Klima“- haben am Sonntag, den 7. Mai, gezeigt wie vielfältig und aufregend Klimaschutz sein kann! Durch ein kleines Klima-Quiz konnten sich die begeisterten Kinder bei uns einen Stempel für ihren Laufplan verdienen. Als Belohnung […]

Politisch – ökologisch – aktiv

15. Mai 2017|

Einen Tag lang widmeten sich 64 Schüler*innen der Franz-von-Assisi-Schule in Ilmenau verschiedenen Themen rund um einen nachhaltigen Lebensstil, die von 8 Teamenden der Naturfreundejugend Thüringen gestaltet wurden. In unterschiedlichen Workshops konnte praktisch gelernt, diskutiert oder gestaltet werden. Manch eine*r versuchte im Supermarkt nebenan, im April ein regionales wie saisonales Gourmetmenü zusammenzubasteln – aus biologisch produzierten […]

Wo kommt eigentlich unser Essen her?

11. Mai 2017|

Diese Fragen haben sich Anfang Mai 24 Schülerinnen und Schüler der Rosenstadtschule Uetersen gestellt. Die 12- bis 14-Jährigen gingen der Frage nach, wie viele Kilometer ein Joghurt zurückgelegt hat, bis er bei uns im Kühlschrank steht und wieviel CO2 beim Anbau von Tomaten freigesetzt wird. Am Ende des Projekttages aßen wir zusammen einen köstlichen veganen […]